cinevox junior company

die cinevox junior company wurde von malou fenaroli leclerc ins leben gerufen. in über 10 jahren kontinuierlicher aufbauarbeit hat die cinevox junior company ein weit über die schweizerischen grenzen anerkanntes, künstlerisches niveau erreicht. das konzept jung- dynamisch- sinnlich hat der company ein eigenes gesicht mit wiedererkennungswert verliehen.

die zeitgenössischen choreografen nutzen die kulturelle vielfalt und inspiration der tänzer aus aller welt. eigenheiten der tänzer aus afrikanischen, asiatischen, südamerikanischen und europäischen kulturen fliessen in die bewegungsdramaturgie und die choreografien ein.

ausgewählte talente werden zu beginn ihrer professionellen karriere gefördert und begleitet. die individuelle begleitung junger künstler zu beginn ihrer bühnenlaufbahn ist unerlässlich.

malou fenaroli leclerc, künstlerische leitung der cinevox junior company, ist gründerin der schweizerischen berufsballettschule (heute tanzakademie zürich/ taz an der zhdk).

dank ihrer langjährigen internationalen tätigkeit als tänzerin, pädagogin und choreografin hat sie ein wertvolles netzwerk für die beratung der jungen tänzer zur verfügung.

franz brodmann ist seit 2001 ballettmeister und choreograf der cinevox junior company und hat das repertoire der kompanie maßgeblich geprägt.

der erfolgsnachweis der cinevox junior company ist bemerkenswert:
zahlreiche tanztalente haben die chance, ihre berufliche karriere weltweit an professionellen ensembles weiter zu verfolgen.

dank der wertvollen kooperation mit dem stadttheater schaffhausen, entstehen jedes jahr uraufführungen mit namhaften choreografen.

in einer zeit wo jugendarbeitslosigkeit ein gravierendes volkswirtschaftliches problem darstellt, ist der einsatz und der innovative mut der initianten sowie deren beitrag in der schweizer kulturlandschaft besonders zu würdigen. die großartige und nachweisliche erfolgsquote belegt die nachhaltigkeit dieses projekts.

die künstlerische leiterin, die choreografen und das cinevox team investieren neben ihrer künstlerischen tätigkeit überdurchschnittlich viel herzblut in das wohlergehen der tänzerinnen und tänzer.

trainings und probe ort ist das vom berühmten schweizer künstler max bill erbaute cinevox theater in neuhausen am rheinfall, schweiz.

Selektion besonderer Events

Seit der Gründung der CINEVOX JUNIOR COMPANY jährlich:

  • Gastspiele in der ganzen Schweiz, Deutschland und Lichtenstein,
  • Fernsehaufzeichnung Art TV,
  • Gala Förderverein CINEVOX JUNIOR COMPANY im CINEVOX Theater,
  • Museumsnacht Hegnau- Schaffhausen im CINEVOX Theater,
  • Junge Choreografen im CINEVOX Theater

2016 Über 150 junge Talente tanzen inzwischen an renommierten Kompanien weltweit

2015 Verleihung des Kulturpreises Werner Amsler-Stiftung

2015 Leistungsvereinbarung mit dem Kanton Schaffhausen

2014 Auftritt an der Gala des internationalen Tanzfestival Joinville, Brasilien

2013 Gala- Aufführungen am Tanzolymp Berlin, Deutschland

2009 Malou Fenaroli Leclerc und Paul Kleeb erhalten einen Kulturpreis für ihr soziales und kulturelles Engagement

2009 Auftritt am Presseball Dolder ZH

2009 Ausstrahlung Spielfilm „Township- Ballet“, auf SF1 und 3SAT. Dreh im CINEVOX Theater während des ganzen Jahres

2008 Jubiläum der SHKB im Stadttheater SH 2007 Zusammenarbeit mit dem Projekt „Dance for All“ in Kapstadt, Südafrika (bis heute)

2007 Gala im KKL Kultur und Kongresszentrum Luzern

2006 Engagement für die Internationalen Bachfestspiele

2005 Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Chinesisch- Schweizerischen Kulturaustausch